Fachkraft Gerontopsychiatrie lohnt sich die Ausbildung / Kostenbeteiligung

Alles zum Beruf Pflege was nicht mit der Pflege direkt zu tun hat.
Antworten
Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

AW: Fachkraft Gerontopsychiatrie

Beitrag von Jutti » Do 2. Feb 2006, 18:36

Hi Chris
absolut keine Ahnung
ich antworte dir nur, weil ich eine Weiterbildung zur Gerontofachkraft suche und nicht finde
könntest du mir eventuell deinen Fortbildungsträger mailen, so daß ich schauen kann, ob dies auch in meiner Umgebung angeboten wird?

jutta@altenpflegeschueler.de

Daaaaaaaaaaaaaaaaaaanke
lG
Jutti




Nicki
Beiträge: 417
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 15:24

AW: Fachkraft Gerontopsychiatrie lohnt sich die Ausbildung / Kostenbeteiligung

Beitrag von Nicki » Do 2. Feb 2006, 19:22

huhu jutti

in dem link ist auch eien e.mail-addi

frag doch einfach mal an, ob es in deiner gegend eine solche Weiterbildung gibt...

lg Nicki



Benutzeravatar
engel_fluegellos
Beiträge: 47
Registriert: So 8. Jan 2006, 18:04
Kontaktdaten:

AW: Fachkraft Gerontopsychiatrie lohnt sich die Ausbildung / Kostenbeteiligung

Beitrag von engel_fluegellos » Fr 10. Feb 2006, 17:37

ich mach gerade eine WB zur Fachkraft für gerontopsychiatrischen Betreuung...dieser Kurd wird gefördert und den rest bezahlt meine Chefin komplett für mich (um die 600 Euro).
Ich bin bis jetzt sehr zufrieden (bin im 5. Komplex), bisher haben wir viel Konzeptarbeit gemacht (Geriatrisches Screening/Assessment) und in den nächsten Komplexen kommt dann die spezielle Arbeit mit Dementen...ich kann es nur empfehlen.


Und aus Regen kalt erwacht der Eissturm
Diamantenstaub krönt die Nacht
zu einem kalten Tränenmeer
--
Goethes Erben

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast