Examen...und jetzt?

Alles zum Beruf Pflege was nicht mit der Pflege direkt zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Tani
Beiträge: 445
Registriert: Di 15. Mär 2005, 08:25

Examen...und jetzt?

Beitrag von Tani » Di 7. Jun 2005, 11:40

Hallo ihr Lieben!
Ich bin ja froh und glücklich,dass ich mein Examen geschafft und auch schnell einen Job gefunden habe.Auch meine Arbeit macht mir weiterhin Spaß.
Im Moment bin ich noch in der Einarbeitung und habe tatkräftige Unterstützung,um mich erstmal an den Ablauf im WB zu gewöhnen.Aber nicht mehr lange...und so langsam bekomme ich die große Panik,meiner Verantwortung nicht gerecht zu werden.Meine Frage an euch:ist dieses Gefühl normal so kurz nach der Ausbildung?Und wie habt ihr euch geholfen bzw. helfen lassen?
Ich bin für jeden Tip dankbar... ;-)
Liebe Grüße


Liebe Grüße von Tani und den wilden Kerlen Felix und
Bild

andrea
Beiträge: 3406
Registriert: Di 16. Jul 2002, 19:15

RE: Examen...und jetzt?

Beitrag von andrea » Di 7. Jun 2005, 13:01

Hallo Tani,
dein Gefühl ist normal, ist doch klar vorher warst du Schüler, auch wenn man sich da verantwortlich fühlt, die große Verantwortung trägt man nicht und so hattest du auch keine Zeit um dich an dieses Gefühl zu gewöhnen.
Wichtig ist, dass du deinen Arbeitsablauf kennst und die Ruhe bewahrst. Du hast sicher auf den anderen Wohnbereichen noch ex. Kollegen die dich, wenn etwas Gravierendes passiert oder Fragen auftreten, sicher gern unterstützen.
Du wirst das schon schaffen, theoretisch weißt du sehr viel, das darfst du nun eigenverantwortlich in der Praxis anwenden. Du wirst dich sicher sehr schnell daran gewöhnen.
Immer Fragen wenn du etwas nicht weißt um die Unsicherheit so gering wie möglich zu halten und dir selbst bewusst machen dass du kompetent bist.
Die Pflegehilfen werden dir sicher auch zur Seite stehen, sie kennen die BW und ihre Eigenheiten oft schon jahrelang.
Viel Glück bei deinem ersten Alleingang............................wirst sehen so schlimm ist es nicht.
lieben Gruß andrea


„Rechthaben ist erst eine Kunst; wenn auch die anderen glauben, dass mans hat!”

Sven
Beiträge: 33
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 23:01

RE: Examen...und jetzt?

Beitrag von Sven » Di 7. Jun 2005, 15:13

Hallo Tani;
lass Dich bloß nicht verrückt machen und mach Dich auch nicht selber verrückt. Du hast jetzt drei Jahre Ausbildung hinter Dir und wirst gut vorbereitet in Deine neue Aufgabe gehen.
Bestimmt hast Du jetzt auch in Deiner Einarbeitungszeit gesehen, was auf Deinem neuen WB so los ist und es wird an dem Tag, an dem Du das erste Mal Fachkraft allein bist (hoffentlich) genauso sein. Vielleicht hast Du auch Dienst mit einer langjährig erfahrenen Pflegeassistentin, die zwar kein Examen hat, sich dafür aber sehr gut auskennt. Und nicht zuletzt werden auf den anderen WB auch Pflegekräfte sein, die Du, wenn alle Stricke reißen sollten, fragen kannst.
Einen ruhigen ersten Dienst wünscht Dir,
Sven



Benutzeravatar
Tani
Beiträge: 445
Registriert: Di 15. Mär 2005, 08:25

Beitrag von Tani » Mi 8. Jun 2005, 08:40

Hallo ihr zwei,
vielen Dank für die Aufmunterung,das tat echt gut.Bin mittlerweile auch wieder zuversichtlicher gestimmt.Und das mit den Pflegehelfer(innen) stimmt auch.Die beiden auf meinem WB sind echt Gold wert und ich wäre ganz schön aufgeschmissen,wenn sie nicht da wären,was den Ablauf betrifft.
Also,noch mal Dank an euch und einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Tani


Liebe Grüße von Tani und den wilden Kerlen Felix und
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast