Einladung zur Gruppendiskussion - Vereinbarkeit von beruflicher und familiärer Pflege

Alles zum Beruf Pflege was nicht mit der Pflege direkt zu tun hat.
Antworten
WBeckmann
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:08
Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Einsatz Bereich: Forschung

Einladung zur Gruppendiskussion - Vereinbarkeit von beruflicher und familiärer Pflege

Beitrag von WBeckmann » Fr 21. Sep 2018, 14:32

Liebe Pflegedienstleitungen und Einrichtungsleitungen,

viele Pflegekräfte leisten zusätzlich in ihrer Freizeit Pflegedienste für Familienangehörige. Wir bieten Führungskräften der Altenpflege die Möglichkeit, sich dazu auszutauschen und gemeinsam die Bedeutung dieser doppelt pflegenden Mitarbeiter für die Personalführung zu diskutieren. Sie erhalten in unserer Fokusgruppe einen Einblick in den aktuellen Stand der Forschung und die Gelegenheit, mit Ihrem Feedback aktuell in der Entwicklung befindliche Maßnahmen zu beeinflussen.
  • Zielgruppe: Einrichtungsleitungen und Pflegedienstleitungen in der ambulanten und stationären Altenpflege
  • Voraussetzungen: Computer, Internetzugang, Webcam und Headset
  • Termin: Gemeinsame Terminfindung für Oktober 2018, Dauer der Sitzung ca. 60 Minuten
  • Anmeldung und Kontakt: über eine Nachricht hier im Forum oder über die Kontaktdaten der Einladung im Anhang
  • Anmeldefrist: 30.09.2018
Unser Forschungsprojekt "Double Duty Carers in Deutschland" verfolgt das Ziel, die Vereinbarkeit von beruflicher und familiärer Pflege zu fördern. Auf Grundlage der Untersuchungsergebnisse unserer deutschlandweiten Befragung von Pflegekräften entwickeln wir aktuell Unterstützungsangebote für betroffene Pflegekräfte und Arbeitgeber. Die Fokusgruppe findet als Videokonferenz statt und dient uns zur Erhebung von wertvollem Praxisfeedback zu unserem Maßnahmenansatz. Wir wollen die Diskussion gründlich auswerten und fertigen zu diesem Zweck eine Tonaufnahme an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, es können möglicherweise nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden. Weitere Informationen zu unserem Projekt finden Sie im Netz unter Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden: Double Duty Carers in Deutschland.

Sie können diese Einladung gerne an mglw. interessierte Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen weiterleiten. Die Einladung finden Sie auch als PDF-Datei anbei.

Vielen Dank und beste Grüße,
Wilhelm Beckmann
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Projekt "Double Duty Carers in Deutschland"
Einladung Fokusgruppe.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



WBeckmann
Beiträge: 2
Registriert: Mi 5. Sep 2018, 14:08
Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Einsatz Bereich: Forschung

Re: Einladung zur Gruppendiskussion - Vereinbarkeit von beruflicher und familiärer Pflege

Beitrag von WBeckmann » Mo 1. Okt 2018, 10:25

Liebe Pflegedienstleitungen und Einrichtungsleitungen,
die Anmeldefrist wurde auf den 15.10. verschoben, da wir noch freie Plätze haben.

Vielen Dank und beste Grüße,
Wilhelm Beckmann
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Projekt "Double Duty Carers in Deutschland"



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste