TV Tipp

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Benutzeravatar
Schwester_Doreen
Beiträge: 602
Registriert: Do 3. Apr 2008, 11:17

AW: TV Tipp

Beitrag von Schwester_Doreen » Mo 1. Okt 2012, 17:12

æAngie

Ich hab es leider verpasst.
Ich schau mal bei der Mediathek nach, vielleicht kann man dort noch schauen.


Liebe Grüße
Doreen
________________
Früher litten wir unter Verbrechen, heute unter Gesetzen :(

Benutzeravatar
Schwester_Doreen
Beiträge: 602
Registriert: Do 3. Apr 2008, 11:17

AW: TV Tipp

Beitrag von Schwester_Doreen » Mo 1. Okt 2012, 17:13

Hier kommt der Link für online schauen

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnav ... rankenhaus


Liebe Grüße
Doreen
________________
Früher litten wir unter Verbrechen, heute unter Gesetzen :(

Benutzeravatar
Jolie
Beiträge: 81
Registriert: Do 2. Dez 2010, 01:23

AW: TV Tipp

Beitrag von Jolie » Di 2. Okt 2012, 22:14

Gleich auf 3sat (22.25 - 23.55 Uhr)

Demenz: Verlorene Erinnerung
Teil 1: Leben mit der Diagnose (22.25 - 22.55 Uhr)
Teil 2: Pflege am Limit (22.55 - 23.25 Uhr)
Teil 3: Explodieren die Kosten? (23.25 - 23.55 Uhr)


Jeder hat dumme Gedanken, nur der Kluge verschweigt sie

Benutzeravatar
punky126
Beiträge: 1437
Registriert: So 26. Jul 2009, 10:40

AW: TV Tipp

Beitrag von punky126 » Mi 3. Okt 2012, 17:44

Gestern kamm visite auch wenn ich nicht darf ich mache es trozdem

Über lymphödem und lipödem kann man sich immer noch anschauen



Benutzeravatar
*Angie*
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 17. Jun 2006, 15:54
Beruf: Mensch & ex. AP

AW: TV Tipp

Beitrag von *Angie* » Mi 3. Okt 2012, 17:52

DANKE Jolie und auch euch anderen fürs Einstellen!


» Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht. « (Albert Schweitzer)

Benutzeravatar
pegean
Beiträge: 3139
Registriert: So 12. Okt 2003, 13:51

AW: TV Tipp

Beitrag von pegean » Do 18. Okt 2012, 13:49

Heute abend in "quer" BR (20.15.-21.00 Uhr)u.a..
Das Pflege-TÜV-Märchen: Gute Noten für schlechte Versorgung
http://blog.br.de/quer/das-pflege-tuv-m ... 02012.html

LG


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss ja auch mit jedem A...h klar kommen!
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.(Carl Hilty)

Benutzeravatar
pegean
Beiträge: 3139
Registriert: So 12. Okt 2003, 13:51

AW: TV Tipp

Beitrag von pegean » Mo 5. Nov 2012, 22:32

Sterben nicht vorgesehen
Essayfilm, der auch auf der Berlinale 2012 lief.

"Als Kind muss ich gedacht haben, dass schlimme Sachen immer nur fremden Menschen geschehen können", erzählt Matthias Stoll in diesem sehr persönlichen Erinnerungsfilm, seine Diplomarbeit an der Kunsthochschule für Medien Köln. Mithilfe alter Fotos, Familienvideos und Animationen schafft er eine gestalterisch herausragende Liebeserklärung an den verstorbenen Vater.

http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/s ... 32678.html

Heute um 23.20.-23.45 Uhr auf ARTE
Wdhl.: 10.11. 04.15-04.40 Uhr
15.11. 11.00-11.25 Uhr

LG


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss ja auch mit jedem A...h klar kommen!
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.(Carl Hilty)

Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 359
Registriert: Do 3. Okt 2002, 15:23

AW: TV Tipp

Beitrag von Angie » Di 6. Nov 2012, 12:28

Für alle die es verpasst haben

Kostenfaktor Oma wird Pflege unbezahlbar? bei Günther Jauch

http://mediathek.daserste.de/sendungen_ ... bezahlbar-

LG Angie


Das Motto meiner Tagespflege Anima:Jeder Mensch ist wertvoll

Benutzeravatar
pegean
Beiträge: 3139
Registriert: So 12. Okt 2003, 13:51

AW: TV Tipp

Beitrag von pegean » Mi 7. Nov 2012, 00:59

"Leben mit dem Tod"
"Die ARD-Themenwoche 2012 "Leben mit dem Tod" widmet sich hier im Internet einem Thema, das jeden betrifft und trotzdem tabu-behaftet ist: Sterben und Tod. Online können Nutzer bereits jetzt das Angebot abrufen. Vom 17. bis 23. November sendet die ARD ausgewählte Spielfilme, Reportagen, Dokumentationen, Features und Diskussionen zum Thema. Federführung für die Themenwoche haben MDR und RBB."
http://www.mdr.de/nachrichten/ard-themenwoche104.html
http://web.ard.de/themenwoche_2012/

LG


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss ja auch mit jedem A...h klar kommen!
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.(Carl Hilty)

Benutzeravatar
einfachnurich
Beiträge: 141
Registriert: Do 17. Apr 2008, 10:08

AW: TV Tipp

Beitrag von einfachnurich » Do 8. Nov 2012, 07:43

gestern durch zufall auf mdr gesehen

" pflegenotstand, wer kümmert sich um die alten"

wiederholung heute nacht um 1 uhr 10, oder aber in der mdr mediathek

lieben gruß
nicole



bienen~pflege
Beiträge: 260
Registriert: Di 21. Okt 2008, 13:47

AW: TV Tipp

Beitrag von bienen~pflege » Do 8. Nov 2012, 11:28

[quote=""einfachnurich""]gestern durch zufall auf mdr gesehen

" pflegenotstand, wer kümmert sich um die alten"

wiederholung heute nacht um 1 uhr 10, oder aber in der mdr mediathek

lieben gruß
nicole[/quote]

Danke für den Hinweis!


:D Grüße! :wave

Benutzeravatar
einfachnurich
Beiträge: 141
Registriert: Do 17. Apr 2008, 10:08

AW: TV Tipp

Beitrag von einfachnurich » Mo 12. Nov 2012, 16:01

heute um 22:00 auf wdr :
pflegeheim monopoly, wenn der alte mensch zur ware wird

heute um 23:30 auf der ard:
zuhause sterben, palliativversorgung in der häuslichkeit

lieben gruß
nicole



Benutzeravatar
pegean
Beiträge: 3139
Registriert: So 12. Okt 2003, 13:51

AW: TV Tipp

Beitrag von pegean » Mo 12. Nov 2012, 17:58

Off-Topic:

[quote]palliativversorgung in der häuslichkeit
[/quote]
Hier ein "Lesetipp" :
http://www.spiegel.de/spiegelwissen/tod ... 66062.html
LG


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss ja auch mit jedem A...h klar kommen!
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.(Carl Hilty)

Zephalagie
Beiträge: 764
Registriert: Do 5. Apr 2007, 21:03

AW: TV Tipp

Beitrag von Zephalagie » Sa 17. Nov 2012, 19:24




Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6379
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

AW: TV Tipp

Beitrag von doedl » Sa 17. Nov 2012, 19:26

Ihr seid echt klasse!!!!!!

Gruß Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Zephalagie
Beiträge: 764
Registriert: Do 5. Apr 2007, 21:03

AW: TV Tipp

Beitrag von Zephalagie » So 18. Nov 2012, 15:19




Benutzeravatar
einfachnurich
Beiträge: 141
Registriert: Do 17. Apr 2008, 10:08

AW: TV Tipp

Beitrag von einfachnurich » Mo 19. Nov 2012, 14:57

heute abend um 20:15 in der ard :
sie bringen den tod, sterbehelfer in deutschland (dokumentation)

danach um 21:00 ebenfalls ard :
hart aber fair: leben mit dem tod

lieben gruß
nicole



Benutzeravatar
einfachnurich
Beiträge: 141
Registriert: Do 17. Apr 2008, 10:08

AW: TV Tipp

Beitrag von einfachnurich » Di 20. Nov 2012, 14:14

heute abend um 22:15 im zdf :
du bist mein ein und alles , pflege zwischen liebe und bankrott

Über Jahre pflegt Gabriele ihren schwer dementen Mann zu Hause, für die seltenen Glücksmomente gibt sie ihre ganze Kraft. Neben medizinischen Entscheidungen plagen sie finanzielle Sorgen. Drei Jahre begleitete Bodo Witzke diese besondere Beziehung.

lieben gruß
nicole



Benutzeravatar
Monchichi
Beiträge: 1781
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 13:19

AW: TV Tipp

Beitrag von Monchichi » Mi 21. Nov 2012, 09:33

Heute im Ersten.20.15Uhr.Fim Blaubeerblau.

Ein junger Architekt,der sein Leben noch nicht so wirklich in der Hand hat,muß ins Hospiz,um dort etwas zu vermessen.
Dort trifft er seinen früheren Freund,der an Krebs erkrankt ist und sterben wird...

LG,Monchi


"Du bist wichtig, weil du du bist und wir werden alles für dich tun, damit du nicht nur in Frieden sterben, sondern leben kannst bis zuletzt"Cicely Saunders

Benutzeravatar
pegean
Beiträge: 3139
Registriert: So 12. Okt 2003, 13:51

AW: TV Tipp

Beitrag von pegean » So 20. Jan 2013, 17:22

Würdevoll zuhause sterben
"Zuhause!"- wollen die meisten Menschen sterben. In Würde. Ohne
Schmerzen. Gut versorgt und nicht allein. Seit fünf Jahren haben
sterbenskranke Menschen darauf auch einen gesetzlichen Anspruch. Das Recht auf eine "spezialisierte ambulante Palliativversorgung" (SAPV)."

http://www.wdr.de/epg/download/dl/05wdr-fs.txt

27.01. 16.30 -17.00 Uhr / WDH 02.02 09.30-10.00 Uhr

LG


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss ja auch mit jedem A...h klar kommen!
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.(Carl Hilty)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste