Tropfen stellen - wieweit im Voraus, bis zum Verabreichen - ?

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Rasputin
Beiträge: 956
Registriert: Mi 16. Jun 2004, 18:50

Tröpchen ins Pöttchen...

Beitrag von Rasputin » Di 25. Okt 2005, 17:41

also wenn du die Tropfen 30 Min. vor dem Verabreichen stellst, dann fährst du immer sicher, lactulose ist vielleicht auch 2 std vorher ok.
so würd die rasputin nu sagen


Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können

Soleille
Beiträge: 88
Registriert: Do 22. Sep 2005, 12:37

Beitrag von Soleille » Di 25. Okt 2005, 18:10

Ich habe mal unseren Apotheker gefragt:
Nur rein pflanzliche Mittel sollten erst kurz vor der Einnahme gestellt werden.
Alles andere kann auch einen Tag im Voraus gestellt werden,wenn abgedeckt ist.
Bei uns stellt die Nachtwache auf einer Station abends schon für den ganzen nächsten Tag die Tropfen.
Bisher gab es da auch noch keine Auffälligkeiten.



Rasputin
Beiträge: 956
Registriert: Mi 16. Jun 2004, 18:50

ich glaube...

Beitrag von Rasputin » Di 25. Okt 2005, 18:35

es geht nicht nur um die Auffälligkeiten, sondern auch um die Absicherung....


Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können

Soleille
Beiträge: 88
Registriert: Do 22. Sep 2005, 12:37

RE: ich glaube...

Beitrag von Soleille » Di 25. Okt 2005, 19:13

Original von Rasputin
es geht nicht nur um die Auffälligkeiten, sondern auch um die Absicherung....
Na,deswegen habe ich doch den Apotheker gefragt ;)



Rasputin
Beiträge: 956
Registriert: Mi 16. Jun 2004, 18:50

hi hi

Beitrag von Rasputin » Di 25. Okt 2005, 19:48

schon klar..... :evil:


Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können

Soleille
Beiträge: 88
Registriert: Do 22. Sep 2005, 12:37

Beitrag von Soleille » Fr 28. Okt 2005, 15:30

Ich denke,Tropfen sind wegen der längeren Haltbarkeit in dunklen Glasflaschen .
Aber ob sie innerhalb von 24 Stunden verderben können ?
Wir bewahren sie auf jeden Fall bis zur Ausgabe im - dunklen 8) - Schrank auf.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste