Suche Tipps - Links für eine private WG

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
indiaberty
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 09:43

Suche Tipps - Links für eine private WG

Beitrag von indiaberty » Mo 5. Mai 2014, 12:28

Habe eine linksseitige spastische hemiparese nach Meningeom OP in 1999.
Bin nicht gehbehindert und kann einiges alleine erledigen.
Wer kann mir Adressen oder Links :SC nennen wo ich private Wohngemeinschaften finden kann.



Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 359
Registriert: Do 3. Okt 2002, 15:23

AW: Suche Tipps - Links für eine private WG

Beitrag von Angie » Mo 5. Mai 2014, 13:08



Das Motto meiner Tagespflege Anima:Jeder Mensch ist wertvoll

indiaberty
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 09:43

AW: Suche Tipps - Links für eine private WG

Beitrag von indiaberty » Sa 17. Mai 2014, 10:20

Danke für die Info.
Sollte jemend interesse haben mich kennenzulernen und ebenfalls eine Wohngemeinschaft oder ähnliches sucht, würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen.
indiaberty



Benutzeravatar
pegean
Beiträge: 3141
Registriert: So 12. Okt 2003, 13:51

AW: Suche Tipps - Links für eine private WG

Beitrag von pegean » Sa 17. Mai 2014, 10:36

Off-Topic:

@indiaberty :d ie Berufsbezeichnung "Altenpfleger" ist rechtlich geschützt .
Bist Du wirklich AP ?
In diesem Forum gibst Du als Beruf "Techniker" an :
http://www.pflegeboard.de/42693-interes ... wegen.html


Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss ja auch mit jedem A...h klar kommen!
Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.(Carl Hilty)

indiaberty
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 09:43

AW: Suche Tipps - Links für eine private WG

Beitrag von indiaberty » Sa 17. Mai 2014, 13:31

Ich bin kein Krankenpfleger, bin Rentner 68 und war Gesundheitstechniker.
Ich habe mich in diesem Forum angemeldet weil hier viel Pflegepersonal Erfahrungen austauschen auch ältere behinderte Menschen betreuen und versorgen.
Hier kann ich mich auch informieren was rundum die pflege geschieht.
Viele Pfleger und Pflegerinnen kennen Menschen in meiner Situation und betreuen diese.
Viele ältere suchen auch nach Kontakte weil sie einsam sind, plötzlich alleine durch Tod des Partners, oder die Kinder wohnen nicht mehr zu hause.
Ich bin zurzeit in der Psychiatrie und wenn ich aus dem Krankenhaus entlassen werde muss ich mich neu orientieren.
Aus diesem Grund habe ich mich in diesem Forum angemeldet.
Viele ältere, wenn nicht sogar die meisten haben Probleme mit dem Umgang mit Internet und können nur auf Empfehlung und Vermittlung durch andere, Kontakte aufnehmen.
Wenn Pfleger oder Pflegerinnen solche kennen, die gerne mit mir in Kontakt kommen möchten, würde ich mich auf eine Antwort freuen.
Übrigens ich bin aus Darmstadt und meine Freunde nennen mich indiaberty weil ich schon seit vielen Jahren in Indien überwintere, was ich jetzt leider nicht mehr kann und noch für einige Zeit im Krankenhaus bin.
Viele Grüße aus der Psychiatrie Elisabethenstift in Darmstadt.
Berthold



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste