ohr "freilagern"

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2381
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Di 8. Jul 2003, 21:30

Hi

Was du versuchen könntest wäre dir ein "eigenes" Kopfkissen zu basteln, schau mal ob du irgendwo günstig an ein Schaumstoff Kissen kommen kannst, diese lassen sich wunderbar bearbeiten. Da schneidest einfach ein Loch rein das groß genug ist um das Ohr auf zunehmen, alternativ gibt’s für so was glaube ich auch bereits fertige Kissen (natürlich Schweine Teuer) Als dritte Möglichkeit gibt’s noch den Kopf mit gerollten Handtüchern zu lagern, was aber nicht das angenehmste für den/die pat. ist...

Grüße

Marcell

Edit: Targav war schneller :wave



ApoPfleger
Beiträge: 205
Registriert: So 12. Aug 2001, 19:37
Kontaktdaten:

Beitrag von ApoPfleger » Di 8. Jul 2003, 23:18

Hab mit selbstgebastelten Schaumstoffringen auch gute Erfahrungen gemacht. Wir haben 4 cm dicke Schaumstoffplatten (50X50), die eigentlich zur Weichlagerung einzelner Körperpartien gedacht sind. Bei Ohr-Dekus schneid ich da immer ein Stück raus und dann ein passendes Loch in die Mitte, so daß ein 4-5 cm breiter Ring entsteht. Die Methode hat auch den Vorteil, daß man den Ring einfach wegschmeißen kann, wenn er schmutzig wird, und sich dann kostengünsitg einen neuen zurechtschneidet.

Gruß

Apo 8)


Ich pflege, also bin ich.

Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2381
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Mi 16. Jul 2003, 11:22

Hi

Mal aus Neugier die Frage ob Pflegeteuferl nun eine Lösung für ihr problem gefunden hat?

Grüße

Marcell



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste