Niedersachsen vs Bayern

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2381
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Mi 16. Feb 2005, 08:38

Hallo

Ich komme aus Papenburg, meine Ausbildung habe ich dann in Meppen gemacht (liegt beides im Emsland in Niedersachsen) nach meiner beendeten Ausbildung bin ich nach Bayern gezogen um zu arbeiten. Die Menschen sind hier nicht viel anders als anders wo, es sei den du gehst tief in den Bayrischen Wald die sind etwas "schwieriger". Der Lohn ist unterschiedlich es kommt drauf an ob du in einem Privaten Heim arbeiten wirst oder einem Heim mit Tarif Vertrag. Die Ortzulagen sind hier höher, dafür allerdings die Lebenskosten auch. Besonders die Mieten in den Ballungs- Zentren z.b München oder Regensburg sind teils horrend hoch. Hier in Regensburg liegt de örtliche Mietspiegel für eine 70 qm Wohnung bei etwa 600 Euro +Nebenkosten, einen Parkplatz muss man in der Regel extra zahlen 20-60 Euro Pro Monat. Wohnungen die günstiger sind findet man nur wenn man längere Anfahrtswege in kauf nimmt einige Kollegen fahren 1 Stunde bis sie in der Arbeit sind. Aber alles in allem ist Bayern ein schönes Land mit netten Leuten und vielen Möglichkeiten. Ein Großes Plus das Wetter ist wesentlich besser als in Niedersachsen. Wir wollen aber in ein zwei Jahren wieder nördlicher ziehen weil wir ein Kind Planen und uns dann der Weg nach Hause zu weit ist.

Grüße

Marcell



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste