hypothesen zum AEDL sich beschäftigen können

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
aramaid
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Feb 2005, 22:31

hypothesen zum AEDL sich beschäftigen können

Beitrag von aramaid » Mo 7. Feb 2005, 00:38

hallo

ich hab nochmals ein problem und zwar folgendes:

welche hypothesen kann man aufstellen zu den AEDL´s sich beschäftigen können und kommunizieren können???

ich brauche diese hypothesen um nach diesen dann eine beobachtung durchzuführen und danach ein beobachtungsprotokoll anzufertigen..

ich hab schon so viele möglichkeiten und immer wenn ich eines meiner praxisanleiterin vortrage meint sie das es keine hypozhese sondern eine tatsache ist.. ?(

ich bin am verzweifeln...könnt ihr mir weiterhelfen??? :(

danke im voraus!!!



Petra
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Sep 2003, 20:59

Beitrag von Petra » Mo 7. Feb 2005, 16:28

Hallo Knutschfussel,

so ganz genau weiß ich auch nicht worauf deine Praxisanleiterin hinaus möchte, ich verstehe das ungefähr so...

Aktivität dient nur dort der Zufriedenheit im Alter, wo sie selbstgewollt und selbstbestimmt ist.

Dies wäre für mich eine Hypothese
Nur wer an Angeboten wie singen, spielen, basteln usw. teilnimmt, fühlt sich wohl und ausgeglichen. Und wer daran nicht teilnimmt verkümmert, vereinsamt und ist interessenlos.

Bei diesem Beispiel wird das natürliche Disengagement im Alter ausser Acht gelassen.
Der alte Mensch hat das natürliche Bedürfnis sich zurückzuziehen und wünscht sich eine Reduzierung seiner Aktivitäten.

Grüsslis

Petra



aramaid
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Feb 2005, 22:31

Beitrag von aramaid » Mo 7. Feb 2005, 21:12

das ist folgender maßen gemeint:

ich stelle eine hypothese also eine behauptung zu irgendeinen bewohner auf halt zu den zwei AEDLs
dann beobachte ich an 2 tagen a 15 min den bewohner in bezug AUF DIESE BEHAUPTUNG
dann stelle ich ein beobachtungsprotokoll zusammen
und am ende eine auswertung ob sich die behauptung bewahrheitet hat oder eben nicht

hoffe ihr wisst mir zu helfen



aramaid
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Feb 2005, 22:31

Beitrag von aramaid » Mo 14. Feb 2005, 11:00

so hab es nun endlich geschafft diese hypothese aufzustellen eine beobachtung durchzuführen und beides im zusammenhang zueinander auszuwerten..

also ich muss sagen wenn man eigendlich erstmal eine hypothese hat ist es garnicht so schwer und erlich gesagt hab ich an der ausarbeitung echt spaß gefunden...

ich habe jetzt folgendes genommen:

problem in der pp- bew hört schwer auf beiden ohren und lehnt hörgerät ab
ressource in pp - bew kommuniziert mit gestik,mimik und sprache

meine hypothese: bew lehnt das hörgerät ab weil sie dadurch mit fragen wie "was haben sie gesagt " oder "meinten sie mich" in kontakt mit bew und pk tritt

dazu ist zu sagen das diese bew diese fragen häufig stellt ohne jeden erklärbaren zusammenhang und so versucht ins gespräch zu kommen

es war interessant dieses zu erkunden und dieser behauptung nachzugehen

also nochmal danke für eure beiträge



Benutzeravatar
Tomek86MH
Beiträge: 217
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 00:51

Ressource

Beitrag von Tomek86MH » Mi 6. Jul 2011, 22:50

Ist Mag Hunde eine Ressource bei Beschäftigen können?



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste