Hilfsmittel für die Pflege zuhause

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Benutzeravatar
Angie
Beiträge: 359
Registriert: Do 3. Okt 2002, 15:23

Hilfsmittel für die Pflege zuhause

Beitrag von Angie » Mi 27. Jul 2005, 19:42

Hallo Zusammen

wie manche von euch vieleicht wissen ist mein Mann an Krebs erkrankt, er hat jetzt seit Montag einen Port liegen, für Medikamente, Ringerlösung und Nahrung.

Nun kommt er am Freitag nach Hause und die in der Klinik meinten ich sollte mir einen ambulanten Dienst besorgen, was ich aber für unnötig halte, da ich mein Examen fast habe (hoffentlich).

Ich weiß was es bedeutet mit allen pflegerischen Massnahmen in Bezug auf den Port.

Meine Frage nun wir der Infusionsständer und sonstiger Zubehör von der Krankenkasse gestellt oder muss dies vom Arzt verordnet werden?

Danke für eure Hilfe

LG Angie


Das Motto meiner Tagespflege Anima:Jeder Mensch ist wertvoll

Sunflower
Beiträge: 120
Registriert: Do 18. Mär 2004, 18:53

RE: Hilfsmittel für die Pflege zuhause

Beitrag von Sunflower » Mi 27. Jul 2005, 19:52

Hallo, ja da kriegst ein Rezept vom Arzt und dann bekommst es von der Krankenkasse
Alles Gute für deinen Mann!!



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste