Hilfe für Angehörige

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Benutzeravatar
Lena V.
Beiträge: 307
Registriert: Mi 30. Mär 2005, 13:46

RE: Hilfe für Angehörige

Beitrag von Lena V. » Do 26. Mai 2005, 00:50

mAn kann Schulungen besuchen, zu Angehörigentreffen gehen sofern es welche in der Nähe gibt, oft helfen auch schon soz. Kontakte. Infos holen bei Sanitätshäusern, oder einfach mal in Altenheime oder Krankenhäuser gehn und da mal nachfragen. Informationen beim Hausarzt inholen....


Lebe Liebe Strahle :D

Benutzeravatar
wundmentor
Beiträge: 462
Registriert: Sa 20. Sep 2003, 12:57

RE: Hilfe für Angehörige

Beitrag von wundmentor » Do 26. Mai 2005, 09:21

Hallo berle,
besuche doch mal dieses Forum:
http://www.alzheimerforum.de/
Hier findest du viele Informationen.
m.f.G. wundmentor


Alt zu werden,
ist nun mal die einzige Methode, um lange zu leben!!

Roli-2002
Beiträge: 27
Registriert: Mo 14. Mär 2005, 13:18
Kontaktdaten:

RE: Hilfe für Angehörige

Beitrag von Roli-2002 » Do 26. Mai 2005, 12:40

Hallo,

einige Städte haben ein sehr gut ausgebautes Sozialnetz für Hilfesuchende Angehörige mit Möglichkeiten wie Selbsthilfegruppen, Pflegekurse oder Pflegeberatung. Für eine meiner Forums User hatte ich mal im Pflegebüro der Stadt Düsseldorf eine Nachricht hinterlassen und innerhalb von einem Tag eine kostenlose Hotlinenummer zugesendet.

Ein Beratungsgespräch kann der Anfang sein, wenn das nicht ausreicht kann eine Selbsthilfegruppe hilfreich sein.

http://www.duesseldorf.de/...

Roland :)



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste