Habe mal eine Frage

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Triexi
Beiträge: 488
Registriert: Di 27. Aug 2002, 11:29

Habe mal eine Frage

Beitrag von Triexi » Fr 6. Feb 2004, 18:36

Hallo Leute,

Wir haben da eine Bewohnerin und da liegt ein Problem vor also wie soll ich es am besten erkleren.

Ich bin heute Morgen zu ihr ins Zimmer und da sah ich auf ihrem Kopf forne so gelbe Krusten und im Gesicht sind so kleine Stellen da sieht es aus als ob sie sich da gekrazt hat, ich muss dazu noch sagen das wenn ich sie Wasche dann darf ich sie nur mit klarem Wasser waschen und hinterher muss sie im Gesicht Baby Öl haben, ich weiss auch das sie immer einen Labello haben muss oder eine Fett Creme weil ihre Lippen so trocken sind.

Könntet ihr mir weiter helfen was ich am besten bei ihr machen kann damit diese Gelben krusten verschwinden, also am anfang hab ich selber gedacht die Bewohnerin hat eine Krankheit aber das sieht bei ihr immer so aus.

So wie beim Baden da habe ich fest gestellt das wenn sie aus der Wanne ist das ihre Kopfhat und ihre Haare wieder schön sind aber nach ein paar Tagen kann man es wieder vergessen.

Bitte gebt mir ein paar Ratschläge, ich möchte der Bewohnerin nur helfen.

LG

Triexi



Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti » Fr 6. Feb 2004, 20:05

Hallo Triexi

das für mich wichtigste zuerst: wir dürfen keine Dignose stellen und dazu auch noch die Maßnahmen selber aussuchen. Dazu käme, Ferndiagnose nur nach Beschreibung ist eh unmöglich.

Ich finde es total toll, dass du für diese Dame etwas tun möchtest, aber das Einzige, was du tun kannst, ist die Schichtleitung zu bitten, sie möge bitte den zuständigen Arzt informieren. Dazu den Hautzustand weiter beobachten, genau dokumentieren, was du siehst, wann welche Veränderung inwiefern eintritt.

Noch dazu finde ich wichtig:
Zitat:
ich muss dazu noch sagen das wenn ich sie Wasche dann darf ich sie nur mit klarem Wasser waschen und hinterher muss sie im Gesicht Baby Öl haben
im Vorfeld heißt dies für mich schon: Achtung, scheint Hautprobleme zu haben, könnte Allergien haben usw.
Schau in der Doku nach, ob ein Allergiepass vorliegt. Arbeite bei der Pflege genauso, wie es in dem eventuellen Allergiepass angegeben ist. Also in dem Fall: keine Abweichung von Wasser und Öl, nicht eigenmächtig als gut gemeint andere Produkte plötzlich einsetzten. Dies könnte der Dame schon schaden.

Zu den Haaren/Kopfhaut: auch da gilt: nur nach Arztanweisung handeln. Es gibt gute Produkte, die er verschreiben könnte und die du dann nach Anweisung und Packungsbeilage anwenden würdest.

lG Jutta



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast