C*** R*** altenpflege

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antonia
Beiträge: 212
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 11:25

AW: C*** R*** altenpflege

Beitrag von Antonia » Fr 19. Mai 2006, 08:56

Hallo zusammen,
jeder Mißstand muß zur Anzeige gebracht werden, aber ihr macht doch mit, wenn ihr Doku,s überarbeitet und Einträge vornehmt die nicht stimmen. Ich würde mich weigern. Tut euch zusammen und gebt es der Heimleitung schriftlich, ihr habt dann auch was in der Hand wenn der Schwindel auffliegt.

Zum Thema Herrn F. Der kommt nicht ins Haus. Ich habe ihn 2x life erlebt, er prangert an, ist ja sehr Medienwirksam aber hat schon einer von Euch gelesen, Herr F. setzte sich für Schliesung des Heimes XY ein, er kämpft dafür, dass Heim XY eine neue Führung bekommt? Es wurden Mißstände im Heim XY von Herrn F. aufgedeckt.Solange diese Heime nicht beim Namen genannt werden machen sie weiter.Ihr könnt doch Eure Beschwerden u. Mißstände anonym machen mit konkreten Angaben, wo was zu finden ist, beim MDK u. der Heimaufsicht, Warum macht ihr es nicht. Die stehen mit ein paar Leuten plötzlich vor der Tür.
Ich hatte schon gedacht der Bienenstock ist umgezogen, aber schon bei der Überschrift war mir klar, es summt wieder.
Ich bleibe dabei diese Heime sind Ausnahmefälle, aber gegen diese muß gekämpft werden, damit sich die Guten nicht ständig rechtfertigen müssen.
Antonia



Benutzeravatar
johannes
Beiträge: 3704
Registriert: Sa 17. Nov 2001, 23:53
Kontaktdaten:

AW: C*** R*** altenpflege

Beitrag von johannes » Do 25. Mai 2006, 13:41

Sagt mal, was soll eigentlich der Quatsch?

1. Wer oder was ist C*** R***?
2. Da hat sich der Starter dieses Treads ein Haus angesehen. Angesehen! man beachte das. Und kann seine ganzen Schlüsse ziehen. Dieser Schreiberling muß wohl was ganz besonderes sein, daß er vom ansehen alle Feststellungen treffen kann.
3. Wenn die Biene ihren Senf dazu gibt, kann ich das ja noch verstehen, kommt ja auch aus dem gesegneten Bayern und ist von C*** F*** inspiriert. Aber die anderen Schreiber?

Ich habe eher den Eindruck, daß hier ein Schinder unterwegs ist, der das Forum eliminieren will! Sonst würde nicht solch ein ausgemachter Mist hier eingestellt werden. Darüber kann man nur erbost sein

Johannes



martha_hari2000
Beiträge: 16
Registriert: Mo 8. Mai 2006, 19:53

AW: C*** R*** altenpflege

Beitrag von martha_hari2000 » So 28. Mai 2006, 09:22

Hallo alle zusammen!
Hatte Euch schon ansatzweise über unser betriebliches Problem geschrieben.
Meine PDL war jetzt zur 3 stündigen Aussage bei der Staatsanwaltschaft....es sieht gut aus für uns.
Aber handlungsfähig sind nur die Kassen und die machen leider nichts.Obwohl die Firma seit 8.5.2005 ohne PDL da steht ( sie ist ja suspendiert!!!).
Wer also Mißstände in der Pflege aufdecken will, der braucht starke Nerven und einen sehr langen Atem!!!
Hier aber mal ne andere Frage: Meine PDL hat vom Anwalt der Chefin ein Schreiben bekommen,dass sie während ihrer Suspendierung kein Geld bekommt. Sie hätte angeblich Fehler gemacht in ihrer Arbeit, die dazu berechtigen ( sie hat eigentlich nur das wahre Richtige getan!).Darf die Chefin so etwas überhaupt.
Wo kann man sich noch hinwenden,damit unser Problem schnellstmöglich geklärt wird.Langsam wird es mir leid zu Hause abzuhänegn!!!
Danke schon mal für Eure Tipps



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast