Bewerbungsgespräch

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Antje
Beiträge: 93
Registriert: Fr 10. Jan 2003, 17:15

Bewerbungsgespräch

Beitrag von Antje » Sa 1. Mär 2003, 14:20

Hallo Alle!!!!!!!
Also bald ist es soweit dann hab ich meine Prüfungen geschafft, so Gott will :o ))
Meine Frage nun ich habe schon einige Bewerbungen abgeschickt und soll nun auch zu einem Vorstellungsgespräch, äh wie verhalte ich mich weil ich möchte nicht bei der erst besten Gelegenheit zu schnappen. Kann ich da äußern das ich erstmal ein wenig Überlegungszeit brauch??? Man is mir das peinlich nicht zu wissen wie ein Bewerbungsgespräch abläuft :an , aber man lernt ja immer dazu *gggg
Ich wäre Dankbar für viele Vorschläge.


Gruss
Antje


Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig! ;)

Triexi
Beiträge: 488
Registriert: Di 27. Aug 2002, 11:29

Beitrag von Triexi » Sa 1. Mär 2003, 16:35

Hallo Antje,

Ich hab schon viele solche gespreche mitgemacht das beste ist bevor du da hin gehst nachfragen wie das Heim ist also umhören wie die Leute zu dem Heim stehen und ob das Heim auch wirklich gut ist.

Geh am besten ruhig da hin udn rede mit diesem chef oder chefin. Ich habe auch schon von vielen gehört das sie gleich anforderungen gestellt haben und danach nix mehr von der neuen stelle gehört haben.

Wenn die zu dir sagen wir möchten sie gerne übernehmen dann hast du es in der Tasche.

Ich wünsche dir bei der Prüfung viel erfolg und du wirs es bestimmt schafen :yo :yo :yo

LG

Triexi



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6344
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

Re-Bewerbung

Beitrag von doedl » So 2. Mär 2003, 21:07

Hallo Antje,

als examinierte AP hast auf alle Fälle die besten Chancen für eine Einstellung, also erst mal keine Angst vor dem Vorstellungsgespräch.

Aus meinen PDL Zeiten ein paar Tipps-
es macht einen guten Eindruck, wenn Du fundierte Fragen stellst, wieviel Bewohner im Heim sind, ob sie einen besonderen Pflegeschwerpunkt haben z. B. Lass Dir das Haus zeigen und sei beim Rundgang sehr höflich und freundlich und grüsse die Bewohner und Mitarbeiter. Stelle ruhig Fragen über alles, was Du wissen willst, allerdings sollte die Frage nach Gehalt, freien Wochenenden etc. nicht die erste sein, hihihi.

Frag ruhig nach, ob Du einen oder zwei Probearbeitstage machen kannst, dann kannst Du sehr sicher beurteilen, ob es das richtige Haus für Dich ist.

Nun noch viel Glück und Erfolg

Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Antje
Beiträge: 93
Registriert: Fr 10. Jan 2003, 17:15

Beitrag von Antje » Fr 14. Mär 2003, 17:42

Tja der erste Schritt ist geschafft die Stelle habe ich, nun muss ich nur noch die Prüfung bestehen, dann hab ich mein erstes grosses Ziel erreicht *gggg
Gruss
Antje


Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig! ;)

Anja
Beiträge: 204
Registriert: Mo 20. Aug 2001, 22:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Anja » Fr 14. Mär 2003, 19:14

Na dann drück ich Dir die Daumen für Deine dir noch bevorstehende Prüfung!!

Gruß Anja



olafohl
Beiträge: 142
Registriert: So 1. Dez 2002, 22:31

Beitrag von olafohl » So 16. Mär 2003, 04:42

Gäääääääääähn :-) Sorry noch bissi früh also sich das Haus zeigen lassen ist immer gut, und die dort rumlaufenden zukünftigen Kollegen mal aus dem Augenwinkel Begutachten, wat machen die für Gesichter ? und meiner einer würd auch mal nach der personellen Fluktuation fragen... im letzen Haus indem ich tätig war war die nähmlich bissi hoch (370 in 3 jahr) allerdings nur wenn ich nit zu müd oder zu aufgeegt bin weil sonst kreig ich das unter Umständen nicht raus personelle Fluktuation *g*


Vor dem Spiel ist nach dem Spiel

Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2372
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » So 16. Mär 2003, 13:01

Hallo

Erstmal Glückwunsch zu den schon bestandenen Prüfungen Den Rest schaffst du dann auch noch, ansonsten gebe ich Olafohl mit seinen Tipps Recht die Zahle an ausgeschiedenen MA sagt schon viel aus, ansonsten würde ich noch nach einen Schnupper Tag fragen wo du mal einen Tag mit laufen kannst, dort siehst du dann auch die Seiten die dir HL/PDL vorenthalten wollen bis du den Fehler gemacht hast und unterschrieben hast :rolleyes:

Grüße

Marcell



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast