Übergabe der x-mas Krippe

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti » Mi 19. Nov 2003, 19:35

Hallo Ursula

hat was gedauert, bis ich eine Idee hatte, also.....

was hälst du davon, die Krippe bereits zum 1. Advent einzuführen? Vielleicht so mit den ersten Plätzchen und Kakao, nem schönen Gedicht?? ..dann hätten die Menschen länger davon und können sich viele Tage daran erfreuen und nicht nur die Weihnachtstage selber...
Dann würde ich einen strategisch günstigen Platz aussuchen, wo möglichst viele Menschen Freude daran haben, aber möglichst wenige die schöne Arbeit zerstören können ( auch das ist leider ein Aspekt, den du bedenken solltest). Dann könntest du als wiederkehrendes Ereignis jeden Adventssonntag kurz zum singen an der Krippe einladen, würde den Alltag ein wenig erhellen, die Adventszeit nett gestalten und gleichzeitig Orientierung zeitlich bieten, immer wenn gesungen wird an der Krippe ist halt Sonntag

......mehr fällt mir im Augenblick nicht ein, aber vielleicht magst du die Idee ja schon
Jutta



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste