Altenpflege in Berlin

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Benutzeravatar
atari
Beiträge: 68
Registriert: Do 18. Nov 2004, 16:14

Altenpflege in Berlin

Beitrag von atari » Sa 11. Dez 2004, 21:42

Werde nächstes Frühjahr mit meinem Kurs ein Fahrt nach Berlin machen. Kennt dort jemand "Sehenswürdigkeiten" im Bereich der Altenpflege?
Evtl. spezielle Einrichtungen oä, die man sonst nicht so oft sieht.


"Das Alter setzt uns allen Demütigungen aus, wenn wir ihm nicht Eigenschaften verleihen, die der Jugend versagt sind" (Emanuel Wertheimer).

Benutzeravatar
atari
Beiträge: 68
Registriert: Do 18. Nov 2004, 16:14

Beitrag von atari » Mo 13. Dez 2004, 17:18

Hui, vielen Dank für die Tips. Damit hast Du mir schon sehr geholfen :)


"Das Alter setzt uns allen Demütigungen aus, wenn wir ihm nicht Eigenschaften verleihen, die der Jugend versagt sind" (Emanuel Wertheimer).

Benutzeravatar
WhiteTara
Beiträge: 437
Registriert: Sa 15. Mai 2004, 17:35

Beitrag von WhiteTara » Sa 18. Dez 2004, 02:06

Hallo atari,

das Institut für angewandte Gerontologie in Berlin-Charlottenburg kenne ich. Bei denen wollte ich ursprünglich meine Ausbildung machen. Die sind sehr engagiert und bieten so einiges an (siehe page von denen). Vielleicht kannst du einfach mal im Büro anrufen und nachfragen, ob sie Interesse haben an einer Kooperation mit eurer Klasse? Wäre doch auch für deren Schüler eine tolle Aktion, wenn sie ein Treffen mit euch vorbereiten dürfen, über ihre Schule und ihre Einrichtungen erzählen können. Vielleicht ergibt sich dann ja auch die Möglichkeit, eine besonders interessante Einrichtung zu besuchen. Interessant finde ich ja die WGs fürs Demenzerkrankte - aber da kann man natürlich nicht mal kurz mit einer ganzen Schulklasse zu Besuch reinschneien.

Nicht speziell Altenpflege, aber hoch interessant, ist das medizinische Museum in der Charité.
Oder nach dem Alter: Friedhof - in Berlin fanden viele bekannte Menschen aus Medizin,Wissenschaft, Kultur ihre letzte Ruhe. Und das neue Krematorium (muss mal nach dem Link suchen) sorgt auch immer für Aufsehen.

@ Fibula: Schade, dass ich meist nur am Wochenende in Berlin bin, denn es sollte mal jemand prüfen, ob die Bibliothek im DZA wirklich so gut ist, wie es klingt. Da muss ich wohl mal einen Urlaubstag in der Wochenmitte für meine Weiterbildung nutzen...werde berichten, wenn ich es mal hingeschafft habe.


LG WhiteTara

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste