Alle Möglichkeiten der Fortbildungen/Weiterbildungen/Ausbildungen

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2381
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Alle Möglichkeiten der Fortbildungen/Weiterbildungen/Ausbildungen

Beitrag von Marcell » So 22. Jun 2003, 19:42

Hallo

Wir suchen alle euch bekannten Fortbildungen/Weiterbildungen/Ausbildungen die man mit seinem Altenpflege Examen machen kann. Wenn ihr ein Institut/Einrichtung kennt in dem diese dann möglich ist wäre es net wenn ihr die Mitposten könntet, hoffe auf rege Beteiligung...

Mit freundlichen Grüßen

Marcell



Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6407
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

Oh Marci

Beitrag von doedl » So 22. Jun 2003, 21:54

das werden aber viele Postings gggg

also mal die mir persönlich bekannten

BIZ München, Fortbildung zur SL, PDL, Gerontopsychiatrischen Fachkraft etc
Frankfurter Ring 105 1 Tel 0893581480

Fachschule für Altenpflege
Rosengasse Ingolstadt, Fortbildung zur SL, PDL etc
Tel 084134650

Fachschule für Altenpflege Neuburg Donau
Fortbildung zur Gerontopsychiatrischen Fachkraft
Tel 08431619970

Akademie für Pflegeberufe Regensburg- Fortbildung zur SL, PDL, HL, PDL KRankenhaus etc
Tel 094156960

TQM Akademie Ulm- Fortbildung zum Qm Beauftragten, Auditor Tel
0731937620

Hab noch einige Adressen von BW, aber die schick ich Dir per Mail sonst wirds ellenlange gggg

Gruss und Bussi

Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Jutti
Beiträge: 2783
Registriert: So 12. Mai 2002, 21:52
Einsatz Bereich: Demenzzentrum
Wohnort: NRW

Beitrag von Jutti » Mo 23. Jun 2003, 10:04

Tja für den Bonner Raum:

http://www.tertia.de
Es werden unter anderem angeboten:
-Weiterbildung Gerontopsychiatrie für Pflegende
-Angehörigenbeauftragte
-Praxisanleiter
-PDL
sowie natürlich die AP-Ausbildung. Ich bin auch an dieser Fachschule.

dann natürlich das Arbeitsamt
http://www.arbeitsamt.de/cgi-bin/aoWebC ... B++8614-00
sonst einfach auf die Startseite und freie Suche versuchen
DRK und Rotes Kreuz bieten auch sehr viel, ebenso Diakonie
für Hamburg schau ich auch noch nach. (oder könntet ihr, Olaf, Targav, ihr kennt euch besser aus da, bin noch zu neu in HH um zu wissen, wer gutes bietet?)

interressant finde ich unten aufgeführten link:
http://www.arbeitsamt.de/cgi-bin/aoWebC ... C++8456-k3

nowat tolles für Bonn:
http://www.gerontopsychiatrisches-zentrum.de/forum.htm

für Angang genug??? 8)
L.G. Jutti



Benutzeravatar
Marcell
Beiträge: 2381
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 16:35
Beruf: -/-
Einsatz Bereich: -/-
Wohnort: -/-
Interessen: -/-
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcell » Do 26. Jun 2003, 19:53

Hi

Danke für eure Aufzählung wenn ihr noch mehr wisst immer nur her damit, Wir müssen uns diese Wochen mal hinsetzen und das ganze in geregelte bahnen umsetzen…

@ Doedl Danke für die Mail aber Altenpflegeschulen meinte ich nicht ;)

Grüße Bild

Marcell



ApoPfleger
Beiträge: 205
Registriert: So 12. Aug 2001, 19:37
Kontaktdaten:

Beitrag von ApoPfleger » Do 26. Jun 2003, 21:34

Meine Fortbildung wurde von der Hamburger Firma Weidlich&Hahne durchgeführt, die bieten Mentorenlehrgänge, Stationsleitungslehrgänge, Ausbildung zur / zum Qualitätsbeauftragten an.

Gruß

Apo 8)


Ich pflege, also bin ich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste