Akute Pankreatitis

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
Dirk Höffken
Beiträge: 2083
Registriert: Mi 18. Jun 2003, 20:00

Präziser Fragen

Beitrag von Dirk Höffken » Di 5. Apr 2005, 21:19

Hallo Sissi,

zur akuten Pankreatitis (auch im Bezug zum Blutdruck) existieren eine Menge Informationen im Netz. Gibt es spezifische Fragen, die durch diese Informationen nicht beantwortet werden?

MfG DH

Zitat:
Wenn Du Fragen hast frage wenn Du Antworten hast antworte, aber hüte Dich davor die zu beantworten, die wie Fragen klingen. - © Bernd Hoffmann (*1960) Träumer und Poet



Benutzeravatar
Lena V.
Beiträge: 307
Registriert: Mi 30. Mär 2005, 13:46

RE: Präziser Fragen

Beitrag von Lena V. » Di 5. Apr 2005, 23:07

bei den sekundären Hypertonien muss falls nötig die Grunderkrankung behandelt werden, z.B Entfernung der Nebennierentumoren, die Beseitigung von Nierenarterienstenose sowie OP von Aortenklappenfehler.

Ebenfalls wichtig, falls nötig Gewichtsreduktion
sowie Regelmäßig RR Kontrolle
auch regelmäßige Arztbesuche um Spätkomplikationen zu vermeiden
Tabletten (Diuretika, Kalziumantagonisten, betablocker, ACE-Hemmer)
auch Bewegung bei Hypotonie o. anregende Waschung...
bei Hypertonie, dann beruhigend waschen, ruhe gönnen
viel trinken

glaub net das es in Bezug auf akute Pankretitis gemeint ist, wäre doch viel zu kompliziert außerdem müssen diese Leute mit Pankreatitis eh ins Krankenhaus, außerdem steht in meinem schlauen Pschyrembel gar nix bei akuter Pankreatitis von RR. Und wenns da net bei Therapie drinsteht....

Hoff konnte dir eweng helf...lg


Lebe Liebe Strahle :D

Benutzeravatar
Lena V.
Beiträge: 307
Registriert: Mi 30. Mär 2005, 13:46

RE: Präziser Fragen

Beitrag von Lena V. » Mi 6. Apr 2005, 10:58

ok jetz hab i au erst ma glesen das du Krankenpflegeschülerin bist, konnts mir für altenpflege net vorstell, weil wir bei akuten Pankreatitis gar net über Hypotonie geredet haben, wenns hilft evtl. allg Maßnahmen, mein letzter Versuch:
-Intensivstation
-Nahrungs-u. Flüssigkeitskarenz
-Hemmung der Salzsäureproduktion
-Schmerzbekämpfung
-Antibiotika
-parenterale Ernährung
-Schocktherapie
-exakte Flüssigkeitsbilanzierung
-Hämodilution zur Verbesserung der Durchblutung

So das wars, hoff du konnst jetz damit was anfang, wenn net, hab ich wens was dazu gelernt. *g*


Lebe Liebe Strahle :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste