Aktivierung mit Blinden. Wer hat Ideen?

Das Diskussionsforum für alle Themen, die die Pflege betreffen, Fragen Tipps, Anregungen etc alles ist willkommen...
Antworten
olafohl
Beiträge: 142
Registriert: So 1. Dez 2002, 22:31

Beitrag von olafohl » Sa 10. Mai 2003, 19:03

Hallo Natalie
habe vor ewigen Zeiten einmal eine Fortbidung zu dem Thema bei IRIS (Institut für Rehabilitation und Integration Sehgeschädigter) gemacht, leider die Unterlagen bei meinem damaligen Arbeitgeber lassen müssen :( aber die e-mail hab ich :

iris_hamburg@compuserve.com

Was ich aber noch im Hinterkopf behalten habe, ist das wenn sie einen Blindenausweis beantragt und diesen hat, Anspruch auf "Blindengeld" hat. Auch gibt es die meisten Tageszeitungen auch als besprochene Kassetten, ebenso viele Bücher gibt es als Hörspielkasseten, gute Leihbüchereien führen diese, bzw. gibt es auch spezielle "Büchereien für Blinde bzw. Erblindete.
Sicherlich wäre es gut, sich mit IRIS in Verbindung zu setzen, da diese dir dann auch etwas über entsprechende Institutionen an deinem Heimatort sagen könnten.


Vor dem Spiel ist nach dem Spiel

Benutzeravatar
doedl
Beiträge: 6407
Registriert: Sa 11. Aug 2001, 19:12
Beruf: Pflegedinosaurier
Einsatz Bereich: Geschäftsführung Sozialstation
Interessen: Mauern, Verputzen, Betonieren, grins

Sup

Beitrag von doedl » Fr 23. Mai 2003, 07:39

Superbeitrag Fibula.................


Gruss Doedl


Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen- Mahatma Gandhi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste