Die Suche ergab 72 Treffer

von Skjaldar
So 29. Apr 2018, 01:38
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Nicht abgedeckte Dienste
Antworten: 2
Zugriffe: 279

Nicht abgedeckte Dienste

Gute Nacht zusammen, In letzter Zeit (ca 3/4 Jahr) kam es vermehrt dazu, dass Dienste nicht ausreichend abgedeckt waren. Entweder wurde komplett vergessen jemand zu planen, oder es wurde ein Dienst verschoben, ohne den nun fehlenden Dienst zu besetzen. Ich stand nun in dem o.g. Zeitraum wenn ich mic...
von Skjaldar
Sa 8. Apr 2017, 00:03
Forum: Arbeitsrecht
Thema: "Freies Wochenende" arbeiten.
Antworten: 3
Zugriffe: 624

AW: "Freies Wochenende" arbeiten.

Danke für deine Antwort, Ich habe im Grunde nichts dagegen mal 3 Wochenenden am Stück zu arbeiten, zumal ich danach bzw vor dem "freien Wochenende" an welchem ich arbeite einige Tage frei habe. Ich bin nur etwas enttäuscht das einem nicht einmal vorher mitgeteilt wird das man an seinem "regulärem" f...
von Skjaldar
Do 6. Apr 2017, 12:41
Forum: Arbeitsrecht
Thema: "Freies Wochenende" arbeiten.
Antworten: 3
Zugriffe: 624

"Freies Wochenende" arbeiten.

Guten Tag, Mir fiel gerade kein besserer Titel ein. Folgendes: Ich habe im Grunde jedes 2. Wochenende frei. Wenn Termine lange im Vorraus geplant werden, ist dies ja auch der einzige Anhaltspunkt um zu sehen ob ich dann frei hätte, oder arbeiten müsste. Ich bin werdender Papa und meine Frau und ich ...
von Skjaldar
Mi 1. Mär 2017, 13:11
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Freie Tage nach Nachtdienst, wie viele benötigt ihr?
Antworten: 9
Zugriffe: 629

AW: Freie Tage nach Nachtdienst, wie viele benötigt ihr?

Könnte man so auffassen. Ist ja vllt auch etwas impliziert.

Ich dachte eher in dem Thread daran, um mal in Erfahrung zu bringen was ihr so denkt, wie viel Tage ihr benötigt. Bei uns im Haus sind viele ältere MItarbeiter (50+) mit 3 Tagen frei erst wieder im alten Rhythmus, lt. deren Aussage!

LG
von Skjaldar
Mi 1. Mär 2017, 11:59
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Freie Tage nach Nachtdienst, wie viele benötigt ihr?
Antworten: 9
Zugriffe: 629

AW: Freie Tage nach Nachtdienst, wie viele benötigt ihr?

Stimmt, ich gehe immer von 11 Stunden aus, bei uns sind es ja nur 10 Stunden! ;)

Wobei ein Arbeitgeber mit etwas Verstand seine AN so nur im Worst Case arbeiten lassen sollte. Das wäre mMn ein Verheizen.
von Skjaldar
Mi 1. Mär 2017, 11:06
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Freie Tage nach Nachtdienst, wie viele benötigt ihr?
Antworten: 9
Zugriffe: 629

AW: Freie Tage nach Nachtdienst, wie viele benötigt ihr?

Das ist mir schon bewusst. Ich wollte damit nur ausdrücken, dass wenn ich "1 Tag frei" schreibe, damit kein voller Tag gemeint ist, sondern es der "Ausschlaftag" wäre, sprich der Tag, an dem Man nach Hause kommt, sich erstmal hinlegt, und vllt erst um 16 Uhr aufsteht. Auf meinem Dienstplan steht die...
von Skjaldar
Di 28. Feb 2017, 10:30
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Freie Tage nach Nachtdienst, wie viele benötigt ihr?
Antworten: 9
Zugriffe: 629

AW: Freie Tage nach Nachtdienst, wie viele benötigt ihr?

Ich habe im Monat bislang zwischen 3 und 5 Nächten insgesamt.

Letztens hatte ich 7 Tage Tagdienst und direkt im Anschluss 3 Tage Nachtdienst von 20:30 bis 7:00 Uhr.

LG
von Skjaldar
Di 28. Feb 2017, 02:01
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Freie Tage nach Nachtdienst, wie viele benötigt ihr?
Antworten: 9
Zugriffe: 629

Freie Tage nach Nachtdienst, wie viele benötigt ihr?

Guten Abend, Besser gesagt, gute Nacht. Unser Haus stellt die Dienste um, so das nun auch die Tagdienste die Nächte mit abdecken. Für mich eine neue, spannende Erfahrung. Jetzt möchte ich gerne mal wissen, wie viel freie Tage ihr nach der Nachtwache für nötig haltet um wieder in den normalen Rhythmu...
von Skjaldar
Di 11. Okt 2016, 12:00
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Umgang mit Diabetes
Antworten: 13
Zugriffe: 650

AW: Umgang mit Diabetes

Wir haben bei uns einen "kuriosen Fall". Eine Bewohnerin bekommt Basalinsulin, Morgens wie Abends. Wenn der BZ einen bestimmten Wert überschreitet, soll Humaninsulin nachgespritzt werden. Das Problem ist, wir sollen lt. AVO nur einmal die Woche, Abends messen. An jenem Abend ist der BZ meist über de...
von Skjaldar
Mo 2. Mai 2016, 23:39
Forum: Pflege Management
Thema: MRSA-Abstriche, stationäre Pflege
Antworten: 13
Zugriffe: 785

AW: MRSA-Abstriche, stationäre Pflege

Mal ein kurzer Zwischenbericht: In der Sanierungsphase werden Prothesenbecher desinfiziert, die Lotion/Lösungen richtig angewandt, Bett tgl. bezgen. Bewohner geduscht, alles an Utensilien verworfen. Ergebnis der Sanierung: Positiv, im Sinne von Negativ. Wir bestellen nun die Produkte von Turixin, un...
von Skjaldar
Mo 7. Mär 2016, 22:28
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Generalistische Pflegeausbildung
Antworten: 39
Zugriffe: 3594

AW: Generalistische Pflegeausbildung

Im generellen finde ich, ist es ein zukunfsträchtiges Modell. Aber in unseren Zeiten in denen die Gesundheit der Menschen einen sehr niedrigen Stellenwert hat, halte ich das System für noch nicht praktikabel. Die Ausbildungsanforderung würde sicher steigen, vllt auf Abitur? Es würden weniger Mensche...
von Skjaldar
Do 3. Mär 2016, 12:26
Forum: Pflege Management
Thema: MRSA-Abstriche, stationäre Pflege
Antworten: 13
Zugriffe: 785

AW: MRSA-Abstriche, stationäre Pflege

Danke für eure Antworten, besonders für die ausführliche von Suse2. So professionell läuft es bei uns nicht ab. Die Waschlotion wird bei uns mit Wasser in das Waschbecken eingelassen, dann mit einem Waschlappen der Bew. gewaschen. Nasensalbe wird auf den Finger aufgetragen , dann in die Nase eingebr...
von Skjaldar
Mi 2. Mär 2016, 22:36
Forum: Pflege Management
Thema: MRSA-Abstriche, stationäre Pflege
Antworten: 13
Zugriffe: 785

AW: MRSA-Abstriche, stationäre Pflege

Wir haben zum Sanieren ein Nasengel, eine Mundspüllösung, und eine Duschlotion. Die Namen weiß ich gerade aus dem Kopf nicht. Die Sanierung war am anfang "einfach so" gemacht worden. Nach dem Motto: "Hier sind die Mittel zum anwenden, 5 Tage machen, dann Pause". keiner wusste mehr wer überhaupt sani...
von Skjaldar
Mi 2. Mär 2016, 12:32
Forum: Pflege Management
Thema: MRSA-Abstriche, stationäre Pflege
Antworten: 13
Zugriffe: 785

AW: MRSA-Abstriche, stationäre Pflege

Der Bewohner ist seit ca 3 oder 4 Monaten MRSA Positiv. Nicht alle Kollegen haben den Rhythmus eingehalten mit der Pause, daher waren schon einige Tests negativ. Nun sind die letzten alle Positiv. Der behandelnde Hausarzt gibt immer nur ein Röhrchen aus, wenn wir Glück haben kommt ein Angehöriger am...
von Skjaldar
Mi 2. Mär 2016, 11:46
Forum: Pflege Management
Thema: MRSA-Abstriche, stationäre Pflege
Antworten: 13
Zugriffe: 785

MRSA-Abstriche, stationäre Pflege

Guten Tag zusammen, derzeit haben wir einen hartnäckigeren Fall von MRSA bei einem Bewohner. Nasen/rachenraum. Wir sanieren 5 bis 7 Tage, Pause von ca 3 Tagen, dann erfolgen die ABstrichkontrollen. Lt. Expertenstandard im Haus erfolgen an 3 Tagen aufeinander jeweils ein Abstrich, also 3 Abstriche in...
von Skjaldar
Do 26. Nov 2015, 01:39
Forum: Mobbing & Co.
Thema: Fehlertoleranz
Antworten: 18
Zugriffe: 2329

AW: Fehlertoleranz

Gute Einstellung,. nur, nichts davon mit nach Hause nehmen, da sollte das Fell dick genug sein! ;) Ich habe es bei mir gemerkt das ich unbewusst die Dinge in mich rein gefressen habe! Was ich inzwischen für mich entwickelt habe als gangbarer Weg ist, dass ich mir merke, oder gar mal aufschreibe, wan...
von Skjaldar
Do 26. Nov 2015, 01:31
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Behandlungspflege
Antworten: 11
Zugriffe: 722

AW: Behandlungspflege

Nachträglich möchte ich noch schreiben das du, Robert, die Durchführungsverantwortung hast. Sprich, du musst die Qualifikation und das Wissen besitzen, die an dich deligierte Aufgabe durch zu führen, bzw. musst in der Lage sein, dir das Wissen anzueignen. Tracheostoma Pflege kannst du definitiv able...
von Skjaldar
Do 8. Okt 2015, 21:34
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Wechsel von stationär zum ambulanten Dienst
Antworten: 57
Zugriffe: 2955

AW: Wechsel von stationär zum ambulanten Dienst

Kurze und knackige Antworten! Danke! ;)

Es ist ja alles Pflege, aber doch ein großer Unterschied.

LG
von Skjaldar
Do 8. Okt 2015, 14:31
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Wechsel von stationär zum ambulanten Dienst
Antworten: 57
Zugriffe: 2955

AW: Wechsel von stationär zum ambulanten Dienst

Einen schönen guten Tag, Ich klinke mich hier auch mal ein bevor ich einen neuen Thread eröffne. Ich arbeite seit nunmehr 5 Jahre als Ex. Ap in einer stationären Einrichtung. Ich verfolge die Diskussion hier und lese oft das im Amb. Dienst die Personaldecke dünn sei, und man im stationären Bereich e...
von Skjaldar
Mi 30. Sep 2015, 01:54
Forum: Das Pflegeschüler Forum
Thema: Kranken- oder Altenpflege? Brauche Rat
Antworten: 13
Zugriffe: 967

AW: Kranken- oder Altenpflege? Brauche Rat

Ich bin ex. Ap. und könnte ich die Jahre noch einmal zurück drehen würde ich ebenso die Ausbildung zum GuK wählen. Nicht weil mir die Altenpflege keinen Spaß macht, oder ich meinen beruf als minder Qualitativ ansehe, sondern weil man als GuK ein "höheres" ansehen genießt, mehr verdient, weniger hart...