Die Suche ergab 2886 Treffer

von Griesuh
Sa 16. Jun 2018, 14:34
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Jens Spahn
Antworten: 60
Zugriffe: 1630

Re: Jens Spahn

Übrigens: Sitzringe sind schon lange, sehr lange im Expertenstandart Dekubitus verpönt und gelten als Pflegefehler. Sitzkisen werden noch geduldet. Und solch ein ambul. Pflegemonster wie du es dir vorstellst, ist aus organisatorischen Gründen und den langen Entscheidungswegen nicht durchführbar. In ...
von Griesuh
Do 7. Jun 2018, 09:59
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Jens Spahn
Antworten: 60
Zugriffe: 1630

Re: Jens Spahn

Hm, mein Beitrag zu Balot ist verschwunden. Merkwürdig.
Sinngemäß habe ich geschrieben was Doedl dazu äussert.
von Griesuh
Mi 6. Jun 2018, 18:50
Forum: Das Angehörigen-Forum
Thema: Höherstufung beantragen ?
Antworten: 18
Zugriffe: 628

Re: Höherstufung beantragen ?

Elfriede, welche Zeiten willst du vorlegen? Der Pflegegrad wird nicht mehr nach Zeit ermittelt. Jetzt werden Punkte in 6 Modulen vergeben. je unselbstständiger der Betroffene ist um so mehr Punkte erhält er. Hier kannste mal schauen wie jezt der Pflegegrad ermittelt wird: https://www.pflegegrad-bere...
von Griesuh
Do 31. Mai 2018, 22:00
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Jens Spahn
Antworten: 60
Zugriffe: 1630

Re: Jens Spahn

Alles nix neues. Und kapiert haben die Politiker noch immer nichts. das was da steht ist ein alter Hut, mit neuem Hutband. Haben die immer noch nicht kapiert, dass der Markt an Pflegekräften leer gefegt ist? Es können derzeit schon 35.000 offene Stellen nicht besetzt werden. Was sollen dann weitere ...
von Griesuh
Do 31. Mai 2018, 21:57
Forum: Das Angehörigen-Forum
Thema: Frage zu "nicht erwerbsmäßige Pflegeperson" Krankenkassen Anfrage
Antworten: 3
Zugriffe: 142

Re: Frage zu "nicht erwerbsmäßige Pflegeperson" Krankenkassen Anfrage

Mit anderen Worten ihr betreibt Schwarzarbeit. Und diese Person ist gewerbstätig. Denn ihr bezahlt diese für ihre Leistung, Oder ihr bezahlt eine Agentur.? Vergesse das Schreiben der Kasse ganz schnell, denn ansonsten wird euch in kürze der Zoll wegen Schwarzarbeit , vor der Tür stehen. Und ein Tip...
von Griesuh
Do 31. Mai 2018, 08:44
Forum: Das Angehörigen-Forum
Thema: Höherstufung beantragen ?
Antworten: 18
Zugriffe: 628

Re: Höherstufung beantragen ?

Dennis, diese von dir ermittelte Punktezahl von 52,5, ist ein Anhaltswert. ( Das wäre PG 3) Wichtig beim ausfüllen des Pflegegradrechners ist, dass die Fragen ehrlich, aber auch wirklich ehrlich beantwortet werden. Gefälligkeitstätigkeiten durfen nicht berücksichtigt werden und zählen nicht. Es muss...
von Griesuh
Fr 18. Mai 2018, 14:26
Forum: Das Angehörigen-Forum
Thema: Abfallpauschale für Inkontinenzprodukte
Antworten: 4
Zugriffe: 222

Re: Abfallpauschale für Inkontinenzprodukte

Nicht verzagen.
Frage eindringlich bei der Stadtverwaltung nach.
Gibt es das bei euch wirklich nicht, sofort an den Magistrat der Stadt wenden, und oder beim Seniorenbüro und oder dem Senioerenbeirat vorstellig werden und das Problem ansprechen.
von Griesuh
Fr 18. Mai 2018, 14:23
Forum: Das Angehörigen-Forum
Thema: Höherstufung beantragen ?
Antworten: 18
Zugriffe: 628

Re: Höherstufung beantragen ?

Hier einmal der Link zum Pflegegrarechner. https://www.pflegegrad-berechnen.de/ Beim Pflegegradrechner wird auch erklärt was es zu beachten gibt. Wenn die Fragen ehrlich, wirklich ehrlich beantwortet werden, hat man zumindest einen Anhaltspunkt, wie der Pflegegrad aussehen könnte. Und richtig, es wi...
von Griesuh
Mo 14. Mai 2018, 09:30
Forum: Das Angehörigen-Forum
Thema: Höherstufung beantragen ?
Antworten: 18
Zugriffe: 628

Re: Höherstufung beantragen ?

Stelle umgehend einen Höherstufungsantrag. Dass es zu einer Rückstufung kommt ist sehr unwarscheinlich und diese Aussage beruht auf Stammtischgeschwätz. Denn eine Rückstufung kann und darf nur erfolgen, wenn sich der Pflegebedarf deutlich verringert hat. ( Das kann mal vorkommen nach einem Schlaganf...
von Griesuh
Mi 9. Mai 2018, 17:44
Forum: Das Angehörigen-Forum
Thema: Abfallpauschale für Inkontinenzprodukte
Antworten: 4
Zugriffe: 222

Re: Abfallpauschale für Inkontinenzprodukte

das ist leider nicht einheitlich gereglet und hängt von den einzelnen Komunen ab.
bei uns wird das kostenfreie Kontingnet für "Windel" ab nächsten Monat eingeführt und muss bei der Stadzverwaltung beantragt werden.
von Griesuh
Mo 30. Apr 2018, 15:25
Forum: Das Angehörigen-Forum
Thema: Erhöhung Pflegegrad???
Antworten: 2
Zugriffe: 239

Re: Erhöhung Pflegegrad???

Wichtig zu wissen: Nicht die schwere einer Erkrankung, sondern der aus der Erkrankung resultierende Hilfebedrf bedingt die höhe des Pflegegrades. Um eine Aussage treffen zukönnen welcher Pflegegrad angebracht wäre, müsste man den betroffenen persönlich kennen um zu schauen welche Hilfen erforderlch ...
von Griesuh
Sa 21. Apr 2018, 14:21
Forum: Pflegerecht
Thema: Pflegegeld - Berechnung und Auszahlungstermin
Antworten: 2
Zugriffe: 182

Re: Pflegegeld - Berechnung und Auszahlungstermin

Die Leistung des Pflegedienstes, hier BZ Kontrolle und Insulin Injektion hat mit der Pflegegeldauszahlung und der Höhe des Pflegegrades ( das ist SGB XI) nichts zu tun. Der Pflegedienst erbringt Behandlungspflege n. dem SGB V. Und das ist unabhängig eines Pflegegrades möglich. Ihr hattet doch bestim...
von Griesuh
Fr 13. Apr 2018, 11:51
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Jens Spahn
Antworten: 60
Zugriffe: 1630

Re: Jens Spahn

Das kenne ich aus eigner Erfahrung mit der Politik in Hessen. Im Landesfachauschuß Soziales des hessischen Landtages wurde auch viel darüber diskutiert, mit meinem Berufsverband bpa war ich bei den Beratungen, jedoch keiner aus der Politik wollte auch nur einen Millimeter weichen und die Situation i...
von Griesuh
Sa 7. Apr 2018, 09:32
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Arzt oder Pflegeheim... Wer trägt hier die Verantwortung
Antworten: 27
Zugriffe: 614

Re: Arzt oder Pflegeheim... Wer trägt hier die Verantwortung

Das stimmt schon, nur, dass der Betreuer aber auch die Pflicht und die Aufgabe hat, sollte es Probleme jeglicher Art geben, erst einmal Rücksprache zu halten unsd selbst informationen einholen. Du glaubst Medikamente seien falsch verabreicht worden. Dann rufe doch beim Arzt an und frage nach warum e...
von Griesuh
Fr 6. Apr 2018, 10:20
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Arzt oder Pflegeheim... Wer trägt hier die Verantwortung
Antworten: 27
Zugriffe: 614

Re: Arzt oder Pflegeheim... Wer trägt hier die Verantwortung

Die Beiträge habe ich gelesen.
Trotzdem verstehe und erkenne ich nicht das Problem, woran es liegen soll, dass die PFK beim HA anrufen und nachfragen -- wieso, weshalb und warum Medikamente abgeändert oder abgesetzt wurden.
von Griesuh
Do 5. Apr 2018, 19:11
Forum: Altenpflege/Krankenpflege
Thema: Arzt oder Pflegeheim... Wer trägt hier die Verantwortung
Antworten: 27
Zugriffe: 614

Re: Arzt oder Pflegeheim... Wer trägt hier die Verantwortung

Wie so können und dürfen das die Pflegefachkräfte angeblich nicht mehr verordnete Medikamente bestellen? Klar, sie dürfen nicht selbst die Medis abändern. Ein Anruf beim Arzt und nachgefragt warum es das oder die Medikamente nicht mehr gibt oder in anderer Dosierung angesetzt wurde, könnte da Klärun...
von Griesuh
So 1. Apr 2018, 10:05
Forum: Beruf im Allgemeinen
Thema: Jens Spahn
Antworten: 60
Zugriffe: 1630

Re: Jens Spahn

Oh ha. Das ist ja was absolut neues. Das hatten wir noch nicht. Wo lebt der denn? Das ist doch schon seit etl. Jahren am laufen http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-09/fachkraeftemangel-pflegekraefte-gesundheitssystem http://www.taz.de/!451326/ https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Publikationen/S...
von Griesuh
Sa 31. Mär 2018, 11:51
Forum: Pflegeberatung
Thema: Betreuungs- und Entlastungsleistungen
Antworten: 18
Zugriffe: 542

Re: Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Wir haben uns nur gewundert, und nicht schlecht geredet, dass es bei euch so geregelt ist.
Mehr war da nicht.
von Griesuh
Fr 30. Mär 2018, 09:30
Forum: Pflegeberatung
Thema: Betreuungs- und Entlastungsleistungen
Antworten: 18
Zugriffe: 542

Re: Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Den Ausführungen von Suse2 kann ich mich nur anschließen. Unsere VW Kraft macht die alles was mit Abrechung zu tun hat, Heimkosten TG. Konten Lohn sie ist eben fürs Geld zuständig, egal ob es "rein kommt oder raus geht". Sie macht alle Verträge Bewohner, Personal.... Genauso habe ich es in allen Hei...