PDA

Vollständige Version anzeigen : Waschen/Duschen


BlackRose87
22.02.2007, 12:34
Hallo!

Ich hab gerade eine Art Praktikum gemacht. Dabei hat mich eine Info einer Pflegerin relativ stutzig gemacht. Jetzt würde ich gerne wissen, wie oft die Bewohner in anderen Heimen gewaschen und geduscht od. gebadet werden!?

So oft die Bewohner wollen?
Ist das irgendwie festgelegt auf 1 - 2 mal wöchentlich?
täglich?

Wie ist das bei Euch?

Vlg,

BlackRose

Kromi
22.02.2007, 12:52
Hi Black Rose,

bei uns im Haus werden die Bewohner 1x wöchentlich geduscht/gebadet ..... ansonsten wird jeden Tag eine Ganzkörperwäsche morgens und Gesicht-Hände-Intimbereich-Wäsche abends gemacht !!!
Wenn Bedarf besteht und ein Bew. stark verschwitzt (Dauerläufer) oder eingestuhlt ist, wird natürlich auch mehrmals geduscht...

Teddy
22.02.2007, 13:26
hi schwarze rose,

Dabei hat mich eine Info einer Pflegerin relativ stutzig gemacht.
wie war denn diese Aussage?

Also bei uns werde se auf jeden Fall nach bedarf geduscht, ansonsten min 1-2x die woche.
Ich kenn aber auch Bew. die tägl. geduscht werden möchten, bzw die Angehörigen/betreuer wünschen dies. Bzw. unterstützung dazu wünschen.
Die restlichen Tage werden sie im Bett, bzw im Bad am Waschbecken versorgt, aber nicht jeden Tag von Kopf bis Fuß. Auch da is es biografieabhängig. Die generation die wir derzeit in den Heimen haben, haben sich ihr Leben lang nicht tägl. von Kopf bis Fuß gewaschen, zumindest die meisten davon.
Gebadet wird meist nur auf wunsch der Bew.

gruß Teddy

antoine
22.02.2007, 14:16
Hallo,

bei uns wird normalerweise auch einmal in der Woche geduscht. Ansonst nach Wunsch. Wenn der Bew. nicht will, dann nicht. Oder wenn das Personal fehlt. Ansonsten werden die Bew. jeden morgen entweder im Bett teilweise im Bett oder am Waschbecken versorgt.
Schönen Tag noch antoine

Biest
22.02.2007, 14:45
Hallo,

bei uns gibt es Patienten die nie gebadet oder geduscht werden, weil sie es nicht wollen. Aber wir hatten mal einen Patienten der wollte 3mal in der Woche gebadet werden und da es der Haut nicht geschadet hat, haben wir es halt so gemacht.
Schönen Gruß!

Hohenstein
22.02.2007, 16:39
also bei uns auch 1 mal die Woche, wenn nicht Personalmangel ist.
Aber es gibt auch 2 Bew. die täglich duschen, mit Hilfe.
oder auch bei Bedarf.
aber es wird auch Fußbad und Ganzwaschungen gemacht sonst.

BlackRose87
23.02.2007, 11:51
Vielen Dank für Eure Meinungen!

@Teddy... den Kommentar, den die Pflegerin abgegeben hatte möchte ich hier nicht breit treten. *sorry*

Ich wollt nur wissen wie es in anderen Heimen abläuft. Nur zum Vergleich.
Ich finds gut wenn es nach den Gewohnheiten und Bedürfnissen der Bewohner geht.

Liebe Grüße,

BlackRose

Janina83
23.02.2007, 17:51
Ich kenn es auch so, von stationär UND ambulant, dass die Bew./Pat. 1-2x die Woche duschen (sowie bei Bedarf) und ansonsten normal Unterstützung beim waschen bekommen. Wie schon gesagt wurde, ist die Generation nicht gerade scharf darauf, tgl. geduscht zu werden. Natürlich gibt es immer mal jemanden dazwischen, der öfter geduscht werden möchte, was ja auch vollkommen in Ordnung ist. Ein paar Jahrzehnte weiter wird das AP-Personal wahrscheinlich ganz schön zu tun haben, denn dann wollen wahrscheinlich alle Bew. jeden Tag geduscht werden :o)

Kromi
23.02.2007, 18:09
Ein paar Jahrzehnte weiter wird das AP-Personal wahrscheinlich ganz schön zu tun haben, denn dann wollen wahrscheinlich alle Bew. jeden Tag geduscht werden :o)

Wollen kann man viel, aber wenn es nicht mehr Personal wie heute gibt, wird es wohl beim "wollen" bleiben ....

Janina83
23.02.2007, 18:19
Ja so wird es dann leider wahrscheinlich aussehen :confused:

mcleods
24.02.2007, 12:09
Hallo

Bei uns werden die Bewohner 1 mal die Woche geduscht/ gebadet. Außer sie sind sehr stark eingekotet werden sie öfters geduscht. Sonst werden sie jeden morgen gewaschen wenn sie es zulassen. Eine Bewohnerin bei uns duscht sogar 2 mal die Woche, sie ist selbst entscheident und orientiert, sie braucht nur hilfe beim Rücken waschen.
Also was ich jetzt so gehört habe von meinen klassenkameraden ist das fast überall so das die Bewohner 1 mal die Woche geduscht werden und jeden tag gewaschen werden

schnitte
24.02.2007, 13:52
ich hab auch schon gehört, dass woanders täglich geduscht wird. ich dusche manche auch alle zwei tage, wenn sie wollen und es bei manchen einfach zackiger geht.

wenn es nach mir ginge würde ich viele öfter duschen. seitdem ich eine station weiter gewechselt hab, gibt es dort einen duschplan, wo vorgegeben ist wann wer geduscht wird (soll regeln, dass jeder mal rankommt und sich auch alle mitarbeiter kümmern und nicht sich manche immer drücken). problem ist auf dieser station, dass nur ein großes bad besteht und manche bew. nur eine toilette ohne dusche haben, ich kann also bei 36bew. einer station nicht einfach entscheiden dass ich täglich 6leute dusche, da ja auch die anderen pk in das bad wollen.

Christl
24.02.2007, 14:02
Mh, bei uns wird normalerweise bei Einzug nach den Dusch-bzw. Badegewohnheiten gefragt. Danach richtet sich dann auch der individuelle Plan. Klar, alle Wünsche können nicht erfüllt werden, aber meist sind die Bewohner doch so kooperativ, dass sie auch mal am Nachmittag oder am Abend Baden oder Duschen, weil morgens der Plan einfach dicht is..
Somit ist also eigentlich von einmal die Woche bis täglich alles dabei.

Christl

Smoky Kupster
24.02.2007, 14:31
Hallo,

bei uns wird normalerweise auch einmal in der Woche geduscht. Ansonst nach Wunsch. Wenn der Bew. nicht will, dann nicht. Oder wenn das Personal fehlt. Ansonsten werden die Bew. jeden morgen entweder im Bett teilweise im Bett oder am Waschbecken versorgt.
Schönen Tag noch antoine

So sieht es in unserer Einrichtung auch aus. Wir versuchen jeden 1x pro Woche zu duschen, manchmal geht das nicht immer so glatt. Ansonsten wird auch tagsüber mal bei Bedarf oder nach Wunsch geduscht :)

Sabi
28.02.2007, 15:56
Bei uns hat jeder einen Badetag pro Woche. Ansonsten jeden Tag GKW und bei Bedarf duschen.

Lg Sabi

eisbaerchen
28.02.2007, 20:21
Hm, das ist mal ganz interessant andere Meinungen in der Richtung für mich zu hören/lesen. Weil bei uns im Heim ist es "leider" so, dass wir die BW nur alle 2 Wochen mal baden können. Es ist anders nicht möglich. Durch viele BW und wenig PK's :( Ich finde das so sch... :( Naja... was solls

chrissy
28.02.2007, 21:00
Hallo ,
ich bin auch der Meinung das das biographieabhängig gemacht werden solltte . Meine Güte manche Angehörigen tun so als wären die Bew. aufm Bauernhoif und würden den Stall ausmisten .
Schmutzig macht sich doch eigentlich kaum einer im Heimalltag oder ? klar Bew. die stark schwitzen werden vielleicht mal öfters geduscht . Aber wenn ein Bewohner mal nicht möchte so what es ist seine entscheidung .

Mit sauberen Grüßen

Chrüs
28.02.2007, 22:55
Je nach dem 1x in der woche is die regel und je nachdem wie dreckig manche sind auch 2x

*angel*
01.03.2007, 09:00
hi,

also aus dem heimen kenne ich das auch 1 wöchentlich duschen/ baden. sonst wird täglich eine ganzkörperwäsche durchgeführt am morgen und abend wie adere schon beschrieben haben "katzenwäsche" gesicht-hände-intimpflege. es gibt bei unseren heimen auch bw die abends gerne duschen oder baden da sie es von früher gewohnt sind, das wird dann auch gemacht ( je nachdem wer im dienst ist und wieviele im dienst sind).
in der ambulanz wo ich jetzt bin werden ein paar pat täglich geduscht und haarwäsche 2 wöchentlich.
wobei ich sagen muss, das ich einen bw/pat schneller geduscht habe als gewaschen und meine erfahrung bei den bw im heim ist auch das sie sich viel frischer gefühlt haben. nur kann man das machen wenn genug personal eingeteilt ist leider.

mlg *angel*