PDA

Vollständige Version anzeigen : Einstellungstest Altenpflegeschule


kathrin**
28.02.2005, 12:23
Hallöchen

Wer von euch hat schon mal nen Einstellungstest als APS gemacht??
Was wollen die denn da so wissen??

Habe bereits eine Zusage in einem Seniorenzentrum, aber ich soll
mich noch bei dem Fachseminar f. Altenpflege melden und die machen
wahrseinlich einen Einstellungstest... :(

Danke
Kathrin

andrea
28.02.2005, 15:13
:wave Katrin,
wenn du schon bei der Einrichtung warst und nun zur Schule mußt, wird das alles halb so schlimm. Wichtig ist vor allem dass du " du selbst" bist, dich nicht für das Vorstellungsgespräch verstellst.
Die Schulen habe ich denke ich mal auch nicht alle die gleichen Kriterien. In unserer Schule war es kein Test sondern ein Gespräch. Fragen wie: Warum den Beruf Altenpflege, Wie stehen sie zu alten Menschen oder ganz banale Dinge aus dem Alltag usw.
Aus den Antworten kann man jede Menge ableiten.................also mach dir keine Angst, geh dort hin, sei du selbst ( mit guter Einstellung) und dann könnte eigentlich nichts schiefgehen.
Ich drücke dir die Däumchen, wird schon schiefgehn :hehe
viel Glück und schreib mal wie es bei dir war, lieben Gruß andrea

Marcell
28.02.2005, 16:41
Hallo

Du kannst auch mal hier rein schauen [http://forum.pflegenetz.net/showthread.php?t=1689 da geht es um eine ähnliche Situation.

Grüße

Marcell

Enomis
01.03.2005, 08:36
hi!

Mach dir keine so großen Sorgen über das Gespräch mit der Schule! Wichtiger ist heutzutage das du einen Ausildungsplatz hast denn ohne nimmt dich auch keine Schule! Das habe ich letztes Jahr bei mir gesehen die Schulen haben sich um mich gerissen, da kaum Betriebe ausbilden wollten sahs bei den Schulen mit der Klassenbesetzung schlecht aus!! Die werden sich um dich reissen !!

Also viel GLück

Simone

kathrin**
01.03.2005, 16:50
Na das will ich dann mal hoffen....das alles gut geht. :D

Arbeite ja auch schon in dem Seniorenzentrum als Pflegehelferin....sollte
ich dann an der Schule auch noch mal sagen, meinte die Heimleiterin.
Also muss das doch klappen ne??

Danke an euch :)

Enomis
01.03.2005, 20:54
Hi nochma!

Klar klappt das!! Glaub mir die fragen dich ganz normale Dinge. Warum du diesen Beruf ergreifen möchtest usw. Und da ja die Ausbildung strukturiert ist wie alle anderen im Dualen System dann hast du bei der Schule keinen Einstellungstest oder dergleichen!!

Also Ohren steifhalten und mir a bissala glauben!!!!!!!!

Grüezi

Enomis

miron
04.03.2005, 15:21
Guten tag erstmal,
also mein Einstellungsgespräch bei ner Altenpflegeschule lief so
1. Befragung durch mehrere Personen
- Warum ich diesen Beruf ergreifen möchte
- Was für Fächer meiner Vorstellung nach dazugehören
- wie ich mich in bestimmten Situationen verhalten würde z.B.
- Eine Bew. kommt mit Tränen auf Sie zu, was machen Sie
- Eine Bew. ist gestürzt ihre Reaktion

2. Einen Psychologischen Test und da werden alle möglichen Fragen gestellt

Aber keine Angst haben und sich NICHT verstellen (wie oben schon beschrieben)
das schafft man ganz leicht
Hab vertrauen:-D
MFG
ich 8)

Mutterteresa
08.03.2005, 15:56
Hallo Katrin
auch ich muss jetzt zu einem Einstellungstest und habe ganz schöne bedenken,da ich schon etwas älter bin.Ich habe diese Seite erst heute gefunden und bin sehr froh darüber.ich hoffe es wird nicht so schwierig.

kathrin**
15.04.2005, 01:10
Hallöchen

....so, hatte am 4.4 meinen Einstellungstest an der APS....und wurde
genommen. :D

Habs mir viel schlimmer vorgestellt.
Hab einen Bogen mit Fragen und Denkaufgaben usw. bekommen,
war eigentlich ganz einfach, auch wenn ich die Knoblaubtürme anstatt
die Zwiebeltürme angekreuzt habe....

Danke an alle :)