PDA

Vollständige Version anzeigen : Kürzel der Diagnosen


Tinkerle
30.12.2007, 14:58
Hallo!

Ich muss derzeit für die Schule 3 "Referate" ausarbeiten, rund ums Thema Haut, Medikamente, Krankheitsgeschichte etc.
Habe nun die Diagnosen vor mir liegen, weiß soweit auch, was das alles ist, nur...stehen da so seltsame Kürzel (?) dabei, wie z.B.

Z.n. Apoplex
Z.n. Fieberhaftem Infekt (Z.n. Aspiration)

Was bedeutet das Z.n. denn?

Tschuldigt, für die dumme Frage, aber ich weiß es einfach nicht...:confused:

Lieben Gruß und schon mal Danke für die Antwort

Johannes G.
30.12.2007, 15:02
Hallo Tinkerle,

Z.n. heißt Zustand nach - bedeutet, dass die Erkrankung ausgestanden ist.

Z.n. fieberhaftem Infekt bedeutet demzufolge, der Pat./Bew. hatte einen Infekt mit Fieber, welcher aber austherapiert ist. Also kein aktuelles Krankheitsbild darstellt.

Gruß Johannes

Lost Hope
30.12.2007, 15:08
Tja da war Johannes noch sehr flott im alten Jahr unterwegs.
Da kann ich Dir nur noch sagen, viel Glück bei Deinen Referat.
Und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Grüße

Tinkerle
30.12.2007, 15:08
Och da wär ich ja nie drauf gekommen...

Vielen Dank und euch auch einen guten Rutsch und viel Erfolg im neuen Jahr!!! :D

Kreativ
30.12.2007, 15:45
Hallo Tinkerle,

Du kannst Deinem Referat noch eins aufstetzen.

Z.n. Fieberhaftem Infekt (Z.n. Aspiration)

So wie Du es geschrieben hat ist der Fieberhafte Infekt Folge der Aspiration. Das kann passieren wenn ein Bew. aspiriert (also fremdes Material z.B. Kaffee beim Husten in die Lunge kommt). Vereinfacht gesagt bekämpft dann der Körper die Fremdkörper (in diesem Fall den Kaffee) in der Lunge, was dabei herauskommt ist der Fieberhafter Infekt. Das Fachwort dazu heisst Aspirationspneumonie; danach kannst bestimmt auch googeln.

Johannes G.
30.12.2007, 17:57
Hallo Kreativ,

also fremdes Material z.B. Kaffee beim Husten in die Lunge kommt)

ist der Kaffee aus dem Magen denn noch fremd? ;)


Gruß Johannes

Kreativ
30.12.2007, 18:24
ist der Kaffee aus dem Magen denn noch fremd?

Ohje, der Kaffee war doch noch nie im Magen. Wenn er dort gelandet wäre, wäre ja alles in Ordnung gewesen.

Johannes G.
30.12.2007, 18:43
Aber was ist, der Pat. trinkt seien Kaffee und erbricht daraufhin sofort und aspiriert. Ist der Kaffee fremd? :confused:

Einen Guten Rutsch

Johannes

Tanni
30.12.2007, 19:50
Ja, das ist er, denn das gleiche Problem hast du bei Bew. mit einer PEG, wenn sie nicht (Oberkörper) hoch genug gelagert sind, und die Sondenkost durch dier Speiseröhre zurückläuft und in die Lunge gelangt, ensteht auch häufig diese Aspirationspneumonie. Der selbst eine Bew. die davon häufig schon betroffen war.
Gruß Tanni

D_in_CH
02.01.2008, 18:17
Hallo Tinkerle

Gibt auch St. n.
Bedeutet Status nach....

Desweiteren gibt es ein Nachschlagewerk für Diagnosen bzw Abkürzungen der Medizin. Haben wir da rumfliegen.
Frag mich jetzt nicht.....bin im Frei

Christine

Tinkerle
10.01.2008, 19:16
Vielen lieben Dank für eure Antworten! :)

lemuelreist
13.01.2008, 21:31
Auch wenn der Frageanlass - Referat - wahrscheinlich nicht mehr gegeben ist - trotzdessen möchte ich etwas äußern:

Anfangs wurde geäußert, daß i.A. der `Z.n.´ eine ausgestandene Krankheit
bedeutet. Dann wurde etwas in Ursachen (Aspiration) abgedriftet.

Ich denke, daß der Begriff des Z.n. etwas anderes als eine `ausgestandene´`austherapierte´ Krankheit o.ä. bedeutet.
`Z.n.´ bedeutet m.E. immer eine chronische Symptomatik, welche individuell abhängig vom (bleibenden) Schädigungsbild in den Schweregraden variieren kann. Bsp.:
Z.n. Apoplex mit Plegie/Parese.